Sonntag, 22. April 2018

Schevenhütte Vicht Kombination

Heut ging es wieder bei besten Wetter auf die Trails .....


Da wir im Mai einen Eifelcross planen muss das Training zur Zeit mal auf ein bisschen Berg auf fokusiert werden ,
das Schöne daran wer Berg auf fährt , kann auch Berg runter fahren.

getroffen am Blausteinsee ...

folgen mir heute Müllex ,Tom,Peter,Andre 3te und Hotte 

haben heute mal eine andere Treppe am Vöckelsberg getestet, Herausforderung muss sein ...

alle gemeistert .....

dann geht es Richtung Schevenhütte 

wie am Schnürchen gezogen...... 😊

zur Belohnung gibts immer feine Abfahrten 

 


kleine Päuschen ....

der Guide muss mal den Weg checken .....

passt es geht zu den geilen Trails rüber nach Vicht 

hier runter ist immer wieder geil .....

Ha ! da bin ich auch nochmal auf einem Foto 

so jetz durchs Holz noch nach Eschweiler ....

hier ist immer Action 



bis zum Schluß 😁

am Ende sind 56 Kilometer mit 760 Höhenmeter auf dem Tacho .......

alle Bilder der Tour gibt es hier 


gruß Stef 

Samstag, 14. April 2018

Nennen wir es mal Saisoneröffnung .........

Überall hört man Saisoneröffnung,aber wir fahren doch das ganze Jahr durch

egal dann halt die Superwettersaisoneröffnung 


dann mal los .....


es gibt mal wieder ein paar Fotos ........


Benny war heute der Guide .....











 Heiko war mit dann gibts auch immer Fotos von Mir .....thx Heiko 












 öhm 🙈



jumping Heiko .................


Ride on .......






Freitag, 30. März 2018

Springbreak Eifelbike 2018

Heute ging es in die Eifel nach Manderscheid

dort war heute Saison Eröffnung von Anbieter Eifelbike.....

Erst wurde an den uns allen bekannten Biker Mario ( Muschi ) gedacht der Erlös der heutigen Spenden sollen auch an desen Familie gehen . 

und dann gings es auf eine kleine Bikerunde durchs Gebiet 










Es waren eine Menge Biker unterwegs ...



starker Typ der Uli 

 erste Rast mit Sekt und O Saft 






 in der Eifel bekannte Maare 
 Pause mit reichlich Kaffe und Kuchen 

 danach trennte man sich und konnte zurück zum Startpunkt oder noch 15 Km und einige Höhenmeter dran hängen 


 ganz ganz oben


zur Belohnung gabs paar Trails 

ich komm am Ende des Tages an dem es noch ein alkoholfreies Bier aufs Haus gab 
auf 50 Km mit 1200Höhenmeter